Persönlich für Sie da: Tel. 0521 - 521 41 22
oder über: 0800 - 338 32 84

Die Wirtschaftsdetektei und Sicherheitsservice Argos ist Mitglied im Verband für Sicherheit in der Wirtschaft

IHK

Die in unserem Dienstleistungsvertrag frei vereinbarten Honorare und Abrechnungssätze orientieren sich an den Empfehlungen unserer Berufsverbände, Gerichtsurteilen und gutachterlichen Vergleichen mit anderen Dienstleistern.

Die am Einsatzort geleisteten Tätigkeitsstunden und anfallenden Kosten werden nach dem Dienstleistungsvertrag abgerechnet.

Es besteht die Möglichkeit, jeden Einsatz nach Vorgabe des Kunden zu begrenzen und den Gesamtauftrag im Volumen zu limitieren.
Da sich der Fokus unserer Ermittlungen und Recherchen in verschiedenen Bereichen, Sachlagen und Risiken bewegt, bieten wir für die verschiedensten Ermittlungstätigkeiten unterschiedliche Modelle der Kosten unserer Tätigkeit an.
Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches umfangreiches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass in den meisten Fällen, gemäß mehrerer Bundesgerichtshofurteile oder Urteile anderer Gerichte

Die Detekteikosten
vom Verursacher gefordert werden können.
Sehen Sie bitte unter Gerichtsurteile.

Für den Auftraggeber besteht jederzeit die Möglichkeit, aufgrund erfolgter Informationen sich selbst einen Überblick zu verschaffen und abzuwägen, ob das Auftragsziel erreicht ist oder nach Ergebniserörterung eine weitere optimierte Auftragsfortführung – gemäß abgeschlossenem Dienstleistungsvertrag – erfolgen soll.
Um die Kosten in einem günstigen Rahmen zu halten, würden wir, die Detektei Argos, Ihre Mitarbeit begrüßen. Je mehr Informationen Sie über den Sachverhalt, Personen oder Auftrag angeben können, desto weniger Zeit müssen wir mit langen Recherchen verbringen.

Vergütungsübersicht:

  • Für Bewachungstätigkeiten berechnen wir gesonderte Stundensätze.
  • Wir berechnen, wie in unserer Branche allgemein üblich, eine allgemeine Verwaltungskostenpauschale für allgemeine Betriebs- und Verwaltungskosten, Aktenanlage, Auftragsplanung usw. in Höhe von einmalig 100 bis 200 €.
  • Das Stundenhonorar für einen geprüften Detektiv beträgt ab 40,00 €.
    Hierbei sind jedoch in genauestens definierten Aufgabenrahmen auch Pauschalen möglich.
    Beim Einsatz von Polizeibeamte a.D., Sachbearbeitern mit besonderen Qualifikationen und weiteren Spezialisten (z.B. EDV-Fachleuten) geprüfte und IHK zertifizierte Privatermittler werden höhere Stundensätze auf Empfehlung unserer Berufsverbandes BID berechnet.
  • Die Kosten für schriftliche Zwischenberichte, Berichte betragen einmalig 100 bis 200 €
    Kosten für Videoüberwachung inkl. Montage und Auswertung betragen ab 500,00 € die erste Woche. Je weiterer Woche / Kamera entstehen weitere Kosten in Höhe von 50,00 €.
  • Zur Überprüfung von Fahrten bei Zielpersonen über längere und problematische Distanzen (z.B. Stadtgebiet mit Ampelkreuzungen und mehreren Abbiegevorgängen oder sehr ländliche Strecken mit weiter Sichtstrecke) ist Spezialausrüstung und gegebenenfalls auch zusätzliches Personal erforderlich.
    Die Berechnung erfolgt gesondert nach Aufwand und / oder schriftlicher Vereinbarung.
  • Übernachtungskosten, Spezialausrüstung sowie Spesen und Barauslagen werden individuell abgerechnet.
  • Die Ausführung Ihres Auftrages erfolgt durch unsere Detektive umgehend und gewissenhaft. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir vor Auftragsannahme eine Vorauszahlung auf die anfallenden Kosten und unsere Vergütung erheben müssen.
  • Beachten Sie bitte, dass ein Fehler in Ihrer Situation = Zielperson bemerkt die detektivische Tätigkeit = nicht zu korrigieren ist.
    Wird durch einen günstigen Anbieter, der detektivische Tätigkeiten oft nur gelegentlich durchführt, ein Fehler durch mangelhafte Erfahrung oder fehlende Ausbildung verursacht, können wir einen solchen Auftrag nicht für Sie weiterführen.

Änderungen vorbehalten.

Ein Zitat von John Ruskin:
„Sicherlich ist es unklug zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, dass ist zwar bitter – aber auch schon alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da die gekaufte Leistung die ihrer zugedachten Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie also das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld um gleich für etwas Besseres zu bezahlen.“

(englischer Sozialreformer)

Hinweis:
In den aufgeführten Regionen und darüber hinaus haben wir für unsere Auftraggeber Beweise gesichert und Beratungen durchgeführt.

 

Wir sind für Sie tätig in

Ostwestfalen-Lippe und den Regionen Hannover, Osnabrück, Münster, Dortmund, Kassel, sowie Deutschlandweit

Unsere Geschäftszeiten

Montag bis Freitag      |     Samstags

08:00 bis 20:00 Uhr    |     08:00 bis 12:00 Uhr

Wir sind

ZAD geprüfte Detektive

Polizeibeamte a.D.
Sicherheitsfachwirt (FH)
Mitglied im Bund internationaler Detektive
Mitglied im Verband für Sicherheit in der Wirtschaft

ihk_fachzertifikat

bid_1960

Kontakt

Detektei Argos Servicehotline:

Telefon: 0521-521 41 22

oder: 0800 – 338 32 84

Mail: info@sicherheit-argos.de

© Uwe Restemeier 2021

© Uwe Restemeier 2021